Standorte  |   Kontakt   |   Impressum   |   Sitemap

3D Wirbelsäulen-Scan

DIE STRAHLUNGSFREIE 3D WIRBELSÄULENANALYSE

DIERS
Wir stellen die Wirbelsäule mit einer auf Lichtprojektion basierenden Methode berührungslos
und strahlungsfrei dreidimensional dar und analysieren sie.

Dabei wird ein Lichtraster auf den Rücken des Patienten projiziert und das so entstehende Muster über eine Videokamera an den Computer übermittelt, dargestellt, analysiert und ausgewertet.

Die Vorteile

Die Messungen können beliebig oft wiederholt werden. Verbesserungen, die sich während der laufenden Untersuchung durch Haltungskorrekturen (Simulation der Wirkung podologischer Einlagen) einstellen, werden unmittelbar sichtbar.

Nachuntersuchungen werden mit den gespeicherten Daten verglichen und liefern exakte Informationen über Behandlungserfolge. Die dreidimensionale Wirbelsäulenvermessung ist ohne Altersbeschränkung für jeden Patienten geeignet, der in der Lage ist, frei und ohne Hilfsmittel zu stehen.

Wir setzen die Technologie zum Anmessen von Podologischen Einlagen, zur Feinabstimmung von Orthopädischen Schuhen und Einlagen und zur Verlaufskontrolle von therapeutischen Interventionen ein.

weitere Einsatzbereiche
  • Skoliosepatienten
  • Ermittlung von funktionellen oder anatomischen Beinlängendifferenzen
  • Cranio-mandibuläre Dysfunktionen (CMD)
  • Posttraumatische Kontrolle (z.B. nach Unfall, Sturz)
  • Pre- und Postoperative Kontrollen
  • Gesundheits- oder Vorsorge-Check
Bei der Wirbelsäulenanalyse bedienen wir uns der formetric 3D-Technik der Firma Diers, Weltmarktführer in diesem Segment.

Kinder und Jugendlichen bis zum 16. Lebensjahr erhalten einen Vermessungspass zum Vorzugspreis,
der 4 zeitlich voneinander getrennte Wirbelsäulenvermessungen beinhaltet.

Besonders Kinder mit Skoliose profitieren davon!

Skoliose vorher
Skoliose vorher
Skoliose nachher
Skoliose nachher
Skoliose Vergleich vorher / nachher
Skoliose-Vergleich vorher/nachher